Grazer Bürgermeister Nagl hat Corona

Stadtchef hat keine Symptome

Grazer Bürgermeister Nagl hat Corona

Laut seinem Büro keine Symptome - Heimquarantäne verlängert 

Der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Zu Beginn der vorigen Woche war er schon wegen eines positiven Corona-Falls in seiner Familie in Heimquarantäne gegangen. Bei einer neuerlichen Testung diese Woche erhielt er am Mittwoch in der Früh ein positives PCR-Testergebnis. Derzeit habe er keine Anzeichen von Symptomen, wurde von seinem Büro am Mittwoch mitgeteilt.
 

Quarantäne verlängert

Aufgrund des positiven Testergebnisses wird die Quarantäne um weitere zehn Tage verlängert. Die Amtsgeschäfte werden von ihm im Home-Office erledigt, alle vereinbarten Termine werden als Online-Videokonferenz abgehalten. Bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag wird Nagl deshalb nicht anwesend sein.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten