Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Corona-Zahlen explodieren

Höchster Wert aller Zeiten: 2.435 Corona-Neuinfektionen

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Österreich hat einen neuen Höchstwert erreicht. 2.435 Neuinfektionen gab es innerhalb der letzten 24 Stunden. 

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Österreich hat einen neuen Höchstwert erreicht. Innerhalb der letzten 24 Stunden wurden 2.435 Neuinfektionen verzeichnet, damit wurde auch erstmals die 2.000er-Marke bei den Neuinfektionen geknackt. 

659 Neuinfektionen in Wien

Die meisten Neuinfektionen gab es in Wien mit 659. Dahinter folgen Oberösterreich mit 471 und Niederösterreich mit 403. In Tirol gab es 338 Neuinfektionen. 

Zuvor gab es interne Aufregung um die Veröffentlichung der Zahlen, da diese nicht wie sonst üblich am Vormittag, sondern erst zu Mittag veröffentlicht wurden. Hintergrund dürfte gewesen sein, dass die Wiener ihre Zahlen erst später gemeldet haben, hieß es aus dem Einsatzstab. 

Mehr als 1.000 Hospitalisierungen

Die Zahl der Patienten im Krankenhaus stieg am Donnerstag erstmals auf über 1.000.
 
841 Covid-19-Erkrankte mussten am Donnerstag auf Normalstationen behandelt werden, 161 lagen auf Intensivstationen - 14 mehr als am Mittwoch. Insgesamt befanden sich somit 1.002 Coronavirus-Patienten im Spital. Die Zahl der Toten stieg um 15 auf 940. Knapp 17.000 Menschen - exakt 16.934 - galten am Donnerstag als aktiv infiziert.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten