Krankenhaus Bett

Corona-Sensation

Kein aktiv Infizierter mehr in Kärntner Krankenhäusern

In Kärnten hat mit Stand Montag kein aktiv mit dem Coronavirus Infizierter mehr in einem Krankenhaus behandelt werden müssen. 

Laut Landespressedienst wurden allerdings 29 Patienten, die nicht mehr infiziert sind, aber noch an den Folgen ihrer Covid-Erkrankung leiden, stationär betreut. Drei von ihnen lagen auf einer Intensivstation. Seit Beginn der Pandemie wurden in Kärnten 40.205 Personen positiv getestet. 39.268 sind wieder genesen, 819 gestorben. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten