Familie beim bemalen von Ostereiern

10 Personen aus 10 Haushalten

Lockerungen gibt es auch: Weihnachtsregel zu Ostern

Nur für das Osterfest dürften wieder die Besuchsregeln gelockert werden.  

Orientieren will sich das Gesundheitsministerium dabei an jenen Regeln, die zu Weihnachten vorgeschrieben waren. Entsprechende Pläne hat die neue Chief Medical Officer Katharina Reich bereits der Ampel-Kommission präsentiert.

Wir erinnern uns: Am 24. und 25. Dezember waren die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen komplett aufgehoben worden. Zudem wurden die inzwischen immer noch bestehenden Kontakt-Beschränkungen deutlich gelockert: Es durften sich dann maximal zehn Personen aus bis zu zehn verschiedenen Haushalten treffen - was übrigens damals für Kritik gesorgt hat. Derzeit sind ja wieder nur Treffen von maximal vier Personen aus zwei unterschiedlichen Haushalten (zuzüglich sechs minderjährigen Kindern) gestattet.

Gottesdienste sollen besser im Freien stattfinden - dazu wird es ebenfalls eine Empfehlung geben.  

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten