Mund-nasen-schutz dreckig auf Boden

Strenge Maßnahmen

Masken-Muffel: 865 Euro Strafe in den USA

Wer in der US-Hauptstadt gegen die neu eingeführte Maskenpflicht verstößt, muss mit hohen Strafen rechnen.

Washington D.C. - In der amerikanischen Hauptstadt Washington gilt seit heute eine Maskenpflicht für alle Bereiche außerhalb des eigenen Zuhauses. Wer dagegen verstößt, muss tief in die Tasche greifen: Bis zu 865 Euro kostet es Masken-Sündern, wenn sie ohne Mund-Nasen-Schutz unterwegs sind. 

Laut US-Seuchenzentrum CDC gab es landesweit zuletzt 63.028 Neuinfektionen und 1047 neue Todesfälle im Zusammenhang mit Corona. Damit verzeichnen die USA insgesamt fast 3,9 Millionen Infektionen und 141 677 Tote. Zuletzt hatte sich sogar Präsident Donald Trump für das Tragen von Schutzmasken ausgesprochen, nachdem er zuvor immer behauptet hatte, Masken seien sinnlos.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten