Wien Donaukanal Menschenmassen

Wien beendet harten Lockdown

Maskenpflicht an öffentlichen Plätzen fällt

Artikel teilen

Ab 3. Mai fällt auch die Maskenpflicht an öffentlichen Plätzen.

Wien beendet den harten Lockdown anders als erwartet schon am 3. Mai. Damit dürfen ab dem kommenden Montag der Handel und die körpernahen Dienstleister wieder öffnen. Gastronomie und Kultur bleiben vorerst geschlossen. Begleitet werden die Öffnungsschritte mit Tests. Das sagte Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) nach Beratungen mit Fachleuten am Dienstag. Er schloss gleichzeitig eine Rücknahme der Öffnungen im Falle steigender Infektionszahlen nicht aus.

Auch die Maskenpflicht an öffentlichen stark frequentierten Plätzen fällt mit 3. Mai. Derzeit müssen an Plätzen wie auf der Mariahilfer Straße, am Donaukanal oder am Stephansplatz auch im Freien Masken getragen werden. 
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo