Nächste Party-Insel will Feiern verbieten

Corona-Explosion

Nächste Party-Insel will Feiern verbieten

Griechenland hat eine Sieben-Tage-Inzidenz von 181. Auf einigen Inseln liegt sie bei 300.  

Mykonos, die Partyinsel der High Society, hat bereits ein einwöchiges Partyverbot hinter sich. Jetzt droht der nächsten "Insel der Exzesse" das gleiche Schicksal. Auf Ios, der berühmten Kykladen-Insel, schnellen die Infektionszahlen explosionsartig in die Höhe.

Vierte Welle hat uns früher erreicht als erwartet

"Die Delta-Variante hat dafür gesorgt, dass alle Länder jetzt und nicht erst - wie erwartet -im November mit der vierten Welle umgehen müssen", sagt Tourismusminister Haris Theoharis dem Guardian.

Als erste Maßnahme -um den Tourismus nicht zu gefährden -wird jetzt die Polizeipräsenz massiv aufgestockt. Die Polizisten sollen die Corona-Regeln kontrollieren. Zur Info: Auch Zakynthos, Tinos, Lef kada, Santorini, Paros und Rhodos gelten als Hotspot.  



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten