ardern

Corona-Comeback

Neuseeland: Erste Infektion seit mehr als 100 Tagen

Eine Familie in Auckland hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Neuseeland meldet die ersten lokalen Neuinfektion seit mehr als drei Monaten. Es handle sich um vier Fälle in einer Familie in Auckland und die erste Ansteckung in dem Land seit 102 Tagen, teilte Ministerpräsidentin Jacinda Ardern mit.
 
Die Ansteckungsquelle sei bisher unbekannt. Am Mittwoch sollen deswegen die Kontaktbeschränkungen wieder verschärft werden. Die Menschen in Auckland sollen dann zu Hause bleiben und nicht zur Arbeit oder zur Schule gehen. Auswärtigen sei eine Reise in die Stadt vorerst verboten.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten