Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Die aktuellen Corona-Zahlen

Wieder 115 Neuinfektionen an nur einem Tag

Die meisten neuen Fälle gibt es weiterhin in Oberösterreich und Wien.

Den dritten Tag in Folge sind in Österreich mehr als 100 Coronavirus-Neuinfektionen hinzugekommen. Von Samstag auf Sonntag stieg die Zahl wieder um 115, genau wie bereits von Freitag auf Samstag. Mit Stand Sonntagvormittag gab es somit 959 aktiv am Coronavirus-Erkrankte in Österreich, so die Zahlen von Innen- und Gesundheitsministerium.
 
Laut Innenministerium wurden bisher 18.280 Personen positiv getestet. 706 Personen sind bisher an Covid-19 gestorben, 16.615 gelten als genesen. Am Sonntag befanden sich 72 Menschen im Krankenhaus, zehn auf der Intensivstation.
 
Die meisten Neuinfektionen verzeichnete Oberösterreich, hier kamen 56 Fälle hinzu, wodurch aktuell 359 Personen aktiv erkrankt sind. Einen Zuwachs von 43 Fällen verzeichnete Wien, in der Bundeshauptstadt gelten derzeit 348 Menschen als Covid-positiv. Sechs zusätzlich Erkrankte gab es in der Steiermark, 58 Menschen sind dort derzeit infiziert. In Niederösterreich kamen zwei Fälle hinzu, 101 Menschen sind aktuell erkrankt. Tirol und Salzburg verzeichneten jeweils drei Neuinfektionen, Kärnten zwei. In Vorarlberg und dem Burgenland kamen keine neuen Erkrankten hinzu.
 
 
Die Neuinfektionen teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf:
Burgenland: 0
Kärnten: 2
Niederösterreich: 2
Oberösterreich: 56
Salzburg: 3
Steiermark: 6
Tirol: 3
Vorarlberg: 0
Wien: 43
 

959 Erkrankte in Österreich

Insgesamt sind aktuell 959 Personen in Österreich an Corona erkrankt. Die meisten aktiven Fälle gibt es in Oberösterreich und Wien. 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten