Zahlen sinken: Das sind die Corona-Musterschüler Österreichs

coronavirus

Zahlen sinken: Das sind die Corona-Musterschüler Österreichs

Hier gibt's die wenigsten Fälle. Diese Bezirke sind derzeit am sichersten. 

Zu Ende des Lockdowns sinken die Corona-Zahlen in Österreich deutlich. Am Sonntag wurden erstmals wieder weniger als 3.000 Neuinfektionen binnen 24 Stunden gemeldet.
 
Am wenigsten Neuinfektionen gibt es derzeit in Wien, Vorarlberg und Niederösterreich. Auf regionaler Ebene ist Horn der einzige Bezirk  Österreichs mit einer 7-Tages-Inzidenz von unter 100. Besonders sicher sind auch Rust (Burgenland) sowie die niederösterreichischen Bezirke Mistalbach, Gänserndorf und Hollabrunn. 
 

Hier gibt's die wenigsten neuen Fälle

Horn: 71 (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen)
Rust: 101
Mistelbach: 107
Gänserndorf: 108
Hollabrunn: 112
Korneuburg: 112
Reutte: 140
Neusiedl am See: 142
Tulln: 144
Mödling: 160