A1 eSports League 2020 startet mit sechs Games

Auch Fortnite mit dabei

A1 eSports League 2020 startet mit sechs Games

Heimische Profi-Gamer dürfen sich auf spektakuläre Bewerbe freuen.

Mit mehr als 10.700 Teilnehmern bei den Bewerben war die A1 eSports League im Jahr 2019 die größte eSports Liga Österreichs. Drei Jahre nach der Gründung sollen heuer weitere Meilensteine folgen.

>>>Nachlesen:  Beliebteste eSports-Games in Österreich

Mehr AAA-Liga-Titel

Neben den bisherigen Liga-Titeln League of Legends und Clash Royale werden Rocket League, Brawl Stars und Fortnite das Setup komplettieren. Damit setzt A1 weiterhin auf die Multigame-Strategie in der Liga und bietet gleich sechs international erfolgreiche Games nun auch in Österreich an. Mit  Fortnite  wird das mit dem eSport Verband Österreich begründete Konzept der A1 eSports Arena weiterverfolgt und erstmalig in den geregelten Ligabetrieb eingegliedert. Super Smash Bros. Ultimate dürfte beim großen "Spring Split" Finale ebenfalls wieder für Stimmung sorgen.

© A1eSports

Termine

Wer 2019 beim „Rise of the Legends“  Finale der A1 eSports League Austria  im Gasometer mit dabei war, weiß, welche Stimmung in der Halle herrschen kann. Am 29. und 30. Mai 2020 kehrt die Liga mit den Spring Split Finals zurück ins Wiener Gasometer. Weitere Details zu den Games und Spielmodi, werden online (Link unten) bekannt gegeben. Mit den ersten Qualifikationen geht es bereits Anfang März los. eSports-Fans können auch dieses Jahr die Bewerbe auf der online Plattform Twitch.tv/A1eSports, auf dem Sender A1 Now sowie auf A1now.tv live mitverfolgen.

>>>Nachlesen:  5,3 Mio. Österreicher zocken Videospiele

Partner bleiben an Bord

Der immense eSports-Boom in Österreich sorgt dafür, dass A1 in dieser Saison erneut auf seine bisherigen Partner vertrauen kann. Huawei, Red Bull, McDonald’s Österreich, Mercedes-Benz, BAWAG P.S.K. und Kelly’s sind auch 2020 mit dabei und verlängern somit ihr eSports Engagement in Österreich.

>>>Nachlesen:  Fortnite: Start für Saison 2 in Kapitel 2

Externer Link

Alle Infos sowie Ticktes gibt es (in Kürze) auf A1eSports.at.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten