Mark Zuckerberg

Die Zuckerberg-Krise

Aktien-Desaster, Intrigen: Facebook-Boss am Ende?

Datenskandale, Imageverlust: Das Jahr 2018 können Facebook-Anleger vergessen.

Menlo Park. Das größte ­soziale Netzwerk der Welt (2 Mrd. Menschen sind auf Facebook) ist seit Monaten im freien Fall: Seit dem Sommer rasselte die Aktie gut 37 % nach unten, fast 380 Mrd. Dollar an Börsenwert sind verpufft. Das Vermögen von Facebook-Boss Mark Zuckerberg schrumpfte durch das Börsendesaster um 34 Mrd. auf 52 Mrd. Dollar. Und Facebook steckt nicht nur wegen des Aktiencrashs in der größten Krise seiner Geschichte: Nach Datenskandalen und einem internen Krieg gegen seine Co-Chefin Sheryl Sandberg werden Stimmen lauter, die einen Rückzug Zuckerbergs fordern. Er aber denkt nicht daran: „Das ist nicht der Plan“, sagte er zu CNN.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten