Amazon arbeitet an Sky-Snap-Gegner

Internet-Bezahlfernsehen

Amazon arbeitet an Sky-Snap-Gegner

Versandhändler entwickelt laut "Wall Street Journal" neues Angebot.

Der US-Onlinehändler Amazon will laut einem Zeitungsbericht auch mit Bezahlfernsehen Geld verdienen. Der Konzern entwickle ein Pay-TV-Angebot, das Kunden über das Internet nutzen könnten, berichtete das "Wall Street Journal". Dafür sei Amazon auf mindestens 3 Medienunternehmen zugegangen. Die Pläne befänden sich in einem frühen Stadium. Amazon erklärte aber, kein Pay-TV-Angebot zu planen.

Gratis-Angebot für Prime-Mitglieder
Amazon bietet bereits Fernsehsendungen und Filme kostenlos im Netz an. Dies betrifft die Kunden, die Prime-Mitglieder sind und damit gegen eine Jahresgebühr Kosten beim Versand von Produkten sparen können.

Sky preschte vor
Mehrere andere Konzerne wollen ins Pay-TV-Geschäft im Internet einsteigen, darunter Sony. Auch der Chipkonzern Intel versuchte sich darin, verkaufte das Projekt aber an den Telekomkonzern Verizon. In Österreich startet Sky vor wenigen Wochen seinen Netflix -Gegner " Snap ".

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten