Darum steht die Apple Watch immer auf 10.09

Rätsel gelüftet

Darum steht die Apple Watch immer auf 10.09

Apples neueste Erfindung zeigt in der Werbung immer die selbe Uhrzeit.

IT-Konzern Apple hat sein neuestes Gadget präsentiert: die Apple Watch . Auf der ganzen Welt kursieren Bilder und Werbungen für die Uhr. Und jede dieser Uhren zeigt die selbe Zeit: 10.09 Uhr.

Laut dem Wirtschafts-Portal "Business Insider" kein Zufall. Die meisten Uhrenhersteller bevorzugen in ihrer Werbung 10.10 Uhr. So wirbt Rolex mit Uhren, die 10.10 Uhr und 31 Sekunden anzeigen, bei TAG Heuer ist es 10.10.37. Einzig Timex, ein Uhrenhersteller aus den USA, stellt seine Uhren auf 10.09.36 Uhr. Apple will mit seiner Uhr also selbst Timex voraus sein, vermutet der "Business Insider".

Apple-Blogger Dave Mark hat noch eine weitere Theorie. Er glaubt, es geht Apple eher um die Symmetrie: "Das klingt für mich eher nach der typischen Apple-Logik."

Bereits beim iPhone war immer die selbe Uhrzeit eingestellt: 9.41 Uhr. Der Grund war aber schnell bekannt, denn genau um diese Uhrzeit präsentierte der inzwischen verstorbene Apple-Guru Steve Jobs das erste iPhone.

>>>Nachlesen: Apple Watch im Test: Gut, aber…

>>>Nachlesen: Apple Watch: So gut ist die Super-Uhr

Diashow: Fotos von der Apple Watch Präsentation

Fotos von der Apple Watch Präsentation

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten