70 neue Emojis für iPhone-Nutzer

Apple legt nach

70 neue Emojis für iPhone-Nutzer

US-Konzern hat offizielle Liste mit den neuen Symbolen veröffentlicht.

Der 17. Juli ist der Welt-Emoji-Tag. Passend dazu hat  Apple  am Dienstag eine Liste veröffentlicht, die zeigt, über welche neuen Symbole sich die iPhone-Nutzer ab Herbst 2018 freuen dürfen. Konkret nimmt der US-Konzern über 70 neue Emojis in sein kommendes mobiles Betriebssystem  iOS 12  (auch für iPad) auf. Zudem kommen sie auch auf die  Macs  und die Apple Watch.

© Apple
70 neue Emojis für iPhone-Nutzer
× 70 neue Emojis für iPhone-Nutzer

Neuer Kopfschmuck und Emojis

Da die Zeichen natürlich auf dem kommenden  Unicode-11-Standard  basieren, sind sie grundsätzlich bereits bekannt. Nun steht aber auch fest, wie sie auf den Apple-Geräten aussehen werden. Zu den neuen Emojis zählen laut der offiziellen Ankündigung u.a. Gesichter mit roten Haaren oder Glatzen, ein blauer Bibber-Kopf mit Eiszapfen oder ein Party-Emoji mit Hut und Pfeife.

>>>Nachlesen:  Heuer kommen 157 neue Emojis

Superhelden und Tiere

Besonders beliebt dürften die neuen Superhelden und das Unendlichkeits-Symbol werden. Aus der Tierwelt gibt es künftig Neuankömmlinge wie Hummer, Pfau, Papagei, Nashorn, Dachs, Känguru oder Waschbär. Auch ein Tennisball, eine Mango oder ein Cupcake kommen neu hinzu.

Apple-Management als Animoji

Darüber hinaus beweist Apple am Welt-Emoji-Tag auch Humor. Konkret hat der Konzern eine Webseite eingerichtet, auf der das gesamte Management in Form von Animojis (per iPhone X erstellte 3D-Emojis) zu sehen ist:

© Apple
70 neue Emojis für iPhone-Nutzer
× 70 neue Emojis für iPhone-Nutzer

>>>Nachlesen:  Apple stampft iPhone X und iPhone SE ein

>>>Nachlesen:  Neues MacBook Pro teurer als neuer Kleinwagen

>>>Nachlesen:  iOS 12 Test-Version ab sofort verfügbar



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten