Massiver Preissturz beim iPhone X

Nachfolger in Startlöchern

Massiver Preissturz beim iPhone X

In Kürze wird Apple seine neue iPhone-Generation vorstellen. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden das iPhone XS, das iPhone XS Plus und das iPhone 9 (Namen noch nicht fix) am 12. September präsentiert. Das macht sich nun auch beim aktuellen Flaggschiff-Modell, dem iPhone X, bemerkbar. Hier gab es zuletzt – vor allem in den letzten beiden Wochen - nämlich einen Preissturz.

>>>Nachlesen:  Apple-Experte bestätigt 3 neue iPhones

Alles neu

Mit dem Jubiläums-Smartphone läutete Apple eine völlig neue Ära ein. So war es das erste iPhone mit OLED-Display, schickte den Home-Button in Rente, setzte statt auf den Fingerabdrucksensor (Touch) auf die Face ID (Gesichtserkennung) und kam in einem völlig neuen Design daher. Mit Preisen von 1.149 Euro (64 GB) und 1.319 Euro (256 GB) rückte es aber auch diesbezüglich in völlig neue Dimensionen vor. Dennoch entwickelte sich das iPhone X zu einem Bestseller. Kein Wunder, dass sich alle drei neuen iPhones mit 5,8 Zoll, 6,5 Zoll (beide OLED) und 6,1 Zoll (LCD) beim Look am X orientieren werden.

>>>Nachlesen:  Neue iPhones: Namen & Preise durchgesickert

Hohe Ersparnis zum Originalpreis

Apple verlangt für sein Flaggschiff nach wie vor die Preise wie bei der Markteinführung. Bei Online-Händlern wurde das Gerät in den letzten Tagen/Wochen aber deutlich billiger. Beim günstigsten Anbieter in Österreich kostet die 64 GB Version aktuell „nur“ mehr 970 Euro. Das ist für ein fast ein Jahr altes Smartphone natürlich noch immer viel Geld. Dennoch entspricht es einer Ersparnis von rund 180 Euro. Das iPhone X mit 256 GB wird gleich bei mehreren Online-Händlern knapp unter 1.140 Euro verkauft. Auch hier können die Käufer also rund 180 Euro sparen.

>>>Nachlesen:  Teure iPhones sind totale Bestseller

Nach wie vor auf Höhe der Zeit

Da das für September erwartete Nachfolgemodell laut aktuellen Gerüchten optisch nicht viel Neues bringen und weiter auf ein 5,8 Zoll großes OLED-Display setzen wird, könnte sich der Kauf für Schnäppchenjäger durchaus lohnen. Denn das iPhone X zählt nach wie vor zu den besten Smartphones auf dem Markt – egal ob bei Performance, Display oder Kamera (siehe auch unseren Testbericht)

>>>Nachlesen:  Xiaomi-Preiskracher schockt Apple & Samsung

Apple soll das Smartphone auslaufen lassen

Zudem dürfte Apple das Gerät auslaufen lassen. Nach dem Start der neuen Generation wird es beim US-Konzern also nicht mehr im Online-Shop und den Stores erhältlich sein. Im freien Handel werden dann auch nur mehr die Restbestände verkauft. Ein weiterer radikaler Preissturz ist also auch nach dem Start der neuen iPhone-Generation nicht zu erwarten. Etwas günstiger könnte das iPhone X aber schon noch werden. Zudem könnte sich das Jubiläumsmodell aufgrund der radikalen Neuerungen in den nächsten Jahren zu einem begehrten Klassiker entwickeln.

>>>Nachlesen:  Apple stampft iPhone X und iPhone SE ein

>>>Nachlesen:  Das iPhone X im großen oe24.at-Test

Diashow iPhone X im großen Test

iPhone X im oe24-Test

Nach drei Jahren gibt es wieder ein iPhone mit einem völlig neuen Design. Das Display nimmt fast die gesamte Frontseite ein.

iPhone X im oe24-Test

Die Rückseite besteht aus Glas. Materialqualität und Verarbeitung sind über jeden Zweifel erhaben.

iPhone X im oe24-Test

Seit dem iPhone 7 gibt es bei Apple-Smartphones keinen Klinkenstecker mehr. Hier macht auch das iPhone X keine Ausnahme.

iPhone X im oe24-Test

Obwohl das 5,8 Zoll Display größer als jenes des iPhone 8 Plus ist, liegt das iPhone X hervorragend an der Hand. Kein Wunder, schließlich ist das Gerät kaum größer als das iPhone 8 mit 4,7 Zoll Display.

iPhone X im oe24-Test

Das Dual-Kamerasystem ist vertikal angeordnet. Beim iPhone 8 Plus verbaut es Apple horizontal.

iPhone X im oe24-Test

An der Darstellungsqualität des Displays gibt es rein gar nichts auszusetzen. Helligkeit, Kontrast, Schärfe und Farbanzeige sind perfekt. Die Kamera-Aussparung am oberen Rand wirkt jedoch etwas störend.

iPhone X im oe24-Test

Dank der Glasrückseite ist das iPhone X auch kabellos aufladbar. Für das benötigte Zubehör muss man aber extra bezahlen.

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten