iOS 11.1 behebt die Akku-Probleme

iPhone läuft länger

iOS 11.1 behebt die Akku-Probleme

Darüber hinaus freuen sich die User über 70 neue Emojis.

Apple hat beim Release von iOS 11.1 offenbar nicht zu viel versprochen. Laut der offiziellen Ankündigung soll das erste große Update unter anderem die iOS-11-Akku-Probleme, die von vielen iPhone-Usern angeprangert wurden , aus der Welt schaffen. Und rund zwei Tage nach der Veröffentlichung melden tatsächlich viele Nutzer, dass ihr Apple-Smartphone jetzt tatsächlich wieder länger durchhält.

>>>Nachlesen: iOS 11: Akkulaufzeit beim iPhone verlängern

70 neue Emojis

Darüber hinaus bietet iOS 11.1 auch die 70 neuen Emojis , die Apple bereits vor einigen Wochen vorgestellt hat. Sie ziehen sich durch alle Kategorien und enthalten Highlights wie Frau mit Kopftuch, Mann mit Bart, stillende Frau, Dinosaurier, Igel, Brokkoli, Brezel, Dracula, Steak, Gehirn oder Meerjungfrauen.

© Emojipedia/Apple
iOS 11.1 behebt die Akku-Probleme
× iOS 11.1 behebt die Akku-Probleme
Einige der neuen Emojis.

Update empfehlenswert

Da iOS 11.1 laut Apple noch einige weitere kleine Fehler beseitigt, sollten iPhone- und iPad-Besitzer so schnell wie möglich auf die neue Version umsteigen. Das Update schließt nämlich auch die gefährliche „Krack“-Lücke bei WLAN-Verbindungen (WPA2).

>>>Nachlesen: iOS 11.03 behebt weitere iPhone-Fehler

>>>Nachlesen: iOS 11 saugt iPhones viel zu schnell leer

>>>Nachlesen: iOS 11.1: Das sind die neuen iPhone-Emojis



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten