iOS 7.1: Alle Neuerungen im Überblick

Für iPhone und iPad

iOS 7.1: Alle Neuerungen im Überblick

Großes Update des mobilen Betriebssystems bringt viele Verbesserungen.

Die Gerüchte haben sich bestätigt : Apple hat iOS 7.1 tatsächlich bereits im März veröffentlicht. Somit kommt das erste große Update für die aktuelle Version des mobilen Betriebssystem überraschend früh. Doch Apple hatte auch Handlungsbedarf, da iOS 7.0.x einige Sicherheitslücken hatte. Darüber hinaus bringt die Aktualisierung aber auch einige weitere Änderungen mit sich.

Durchklicken: Alle iOS 7.1 Neuerungen 1/5
CarPlay

Mit dem Update hält die in der Vorwoche angekündigte Funktion „CarPlay“ in das mobile Betriebssystem Einzug. Damit macht Apple die gewohnte iOS-Erfahrung auch im Auto verfügbar. Von Beginn an sind Ferrari, Mercedes und Volvo mit an Bord. In den nächsten Monaten kommen noch zahlreiche Autohersteller hinzu. Bei CarPlay erscheint das iOS-Interface direkt am Bildschirm des Autos und kann über diesen auch bedient werden. Darüber hinaus funktioniert auch der Sprachassistent „Siri“ wie gewohnt, was zu mehr Sicherheit dank weniger Ablenkung führen soll.

Unterstützte Geräte
Das Update ist ab sofort erhältlich und wird für sämtliche Apple-Geräte, auf denen iOS 7 läuft, bereitgestellt. Konkret lassen sich iPhone 4, 4s, 5, 5c und 5s, das iPad der 2., 3. und 4. Generation, beide iPad-mini-Varianten, das iPad Air sowie der iPod touch der 5. Generation auf iOS 7.1 updaten. Die Aktualisierung ist für Geräte mit iOS 7.0.6 rund 270 Megabyte groß.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten