iPhone 6s bei uns erst Ende Oktober?

Empfindlich teurer

iPhone 6s bei uns erst Ende Oktober?

Hält Apple am Release-Schema fest, werden wir noch länger warten müssen.

Ab 12. September können die neuen iPhones, die Apple am Mittwoch vorgestellt hat , in 12 Ländern (Australien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien Hong Kong, Japan, Neuseeland, Puerto Rico, Singapur und den USA) bestellt werden. Ab 25. September kommen sie dort dann in den Handel. Während Deutschland aufgrund seiner Größe wieder von Anfang an dabei ist, müssen sich Interessenten aus Österreich noch etwas länger gedulden. Einen offiziellen Starttermin hat Apple noch nicht verraten. Doch wenn der US-Konzern an seiner bisherigen Release-Strategie festhält, werden wir wahrscheinlich noch einige Wochen warten müssen. Zwar geistert bereits der 9. Oktober als möglicher Starttermin herum, doch ein Blick auf die letzten Jahre zeigt, dass es vielleicht doch etwas länger dauern könnte.

>>>Nachlesen: iPhone 6s begeistert in ersten Tests

Hier die Release-Termine der letzten Jahre

  Start Deutschland Start Österreich
iPhone 4s 14. Oktober 2011 28. Oktober 2011
iPhone 5 21. September 2012 28. September 2012
iPhone 5s 20. September 2013 25. Oktober 2013
iPhone 6 19. September 2014 26. Sepbember 2014
iPhone 6s 25. September 2015 ????????????

 

"s"-Versionen immer viel später
Wie die Tabelle zeigt, hat sich Apple bei seinen „s“-Modellen immer deutlich länger Zeit gelassen, als bei den völlig neuen iPhones. So mussten wir auf das iPhone 6 nur eine Woche länger warten, beim iPhone 5s war es hingegen über ein Monat. Ähnlich sieht es beim iPhone 4s und beim iPhone 5 aus. Auch hier kam das s-Modell deutlich später. Hält Apple an diesem Schema fest, wird das iPhone 6s erst Ende Oktober zu uns kommen.

Diashow: Fotos von der Apple-Keynote (September 2015)

Fotos von der Apple-Keynote (September 2015)

×

    Höhere Preise
    Die Euro-Preise liegen wegen des aktuellen Dollar-Kurses ziemlich deutlich über den Vorgängern und sehen wie folgt aus: Das iPhone 6s kostet mit 16, 64 und 128 GB Speicher 739, 849 bzw. 959 Euro; für das iPhone 6s Plus werden je nach Speicher 849, 959 oder 1.069 Euro fällig. Beim iPhone 6 lag der Einstiegspreis bei 699 Euro, beim 6s Plus waren es 799 Euro.

    Video zum Thema: iPhone 6s (Plus) mit 3D-Touch Vorstellung
    Diese Videos könnten Sie auch interessieren
    Wiederholen

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten