Black Friday: 3 Tipps für Weg zum besten Deal

Erfolgsrezept für Schnäppchen

Black Friday: 3 Tipps für Weg zum besten Deal

Wer diese Ratschläge einhält, kann beruhigt auf die große Schnäppchenjagd gehen.

Seit Freitag (22. November) laufen die  ersten Aktionen mit Black Friday Angeboten . Mitte November haben wir gezeigt, in welchen Produktgruppen es am "schwarzen Freitag", der heuer am 29. November über die Bühne geht,  die höchsten Rabatte gibt . Die Preisanalyse stammte dabei vom Vergleichsportal idealo.at, das dabei die Angebote der letzten Black Firdays untersuchte. Damit man im Rahmen der Rabattschlacht tatsächlich einen guten Deal macht, muss man aber einige Dinge beachten

>>>Nachlesen:  Black-Friday 2019: Hier gibt es die besten Deals

Drei Tipps für den besten Black-Friday-Deal

Kurz kann man das Black-Friday-Erfolgsrezept so zusammenfassen: Gut vorbereiten, flexibel sein und Preise vergleichen. Wie diese Taktik im Detail aussieht, erklärt Veronika Bahr, Country Managerin von idealo Österreich:

  1. Vorbereitung. "Es ist sinnvoll, sich vorab zu überlegen, was man eigentlich kaufen möchte. Stöbert man gleichzeitig nach Sneakers, Kühlschränken und PS4-Spielen, verliert man leicht den Überblick. Eine Prioritätenliste kann hier hilfreich sein. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, setzt sich einen Preiswecker. Der Nutzer wird dann automatisch benachrichtigt, wenn am 29. November sein vorher festgelegter Wunschpreis für ein bestimmtes Produkt erreicht wird."
     
  2. Flexibilität. "Wer bei Ausstattung oder Farbe flexibel ist und auch einen Blick auf etwas ältere Vorgängermodelle wirft, kann besonders gut sparen. Denn die wirklich guten Schnäppchen verstecken sich meistens abseits der Top-Seller."
     
  3. Preise vergleichen. "Viele Händler neigen dazu, extreme Rabatte auszusprechen. Diese beziehen sich allerdings oft auf die unverbindliche Preisempfehlung und nicht auf den aktuellen Marktpreis. Verbraucher sollten sich von diesen angeblichen Rabatten nicht blenden lassen und vor dem Kauf Preise vergleichen."

 

>>>Nachlesen:  Erste Black-Friday-Deals: Galaxy S10, QLED-TV, Echo & Co.

>>>Nachlesen:  Black Friday Woche: Saturn kontert Amazon

>>>Nachlesen:  Amazon streicht seine Cybermonday-Woche

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten