Charlie-Sheen-Filter für das Internet

Kostenloses Plug-in

Charlie-Sheen-Filter für das Internet

Kleines Programm filtert alle Fotos und Storys des Schauspielers heraus.

Das Internet quillt über mit echten und vermeintlichen Skandalgeschichten über den US-Schauspieler Charlie Sheen . Der amerikanische Programmierer Greg Leuch hatte genug davon und entwickelte eine Software, die Fotos und Erwähnungen von Sheen aus Webseiten filtert.

Plug-in für Firefox und Chrome
"Tut uns leid Charlie, aber es ist Zeit, das Internet zu verlassen und zu deiner Porno-Familie zurückzukehren", heißt es auf der Webseite zu dem Programm "Tinted Sheen", das als Plug-in/Add-on (Zusatzprogramm) für die Web-Browser Firefox und Chrome installiert wird. Der Bedarf ist offenbar da: In kurzer Zeit wurde die Software mehr als 13.000 Mal heruntergeladen.

Nicht das erste Mal
Der Entwickler Leuch hat schon früher Filter gegen übermäßige Promi-Präsenz im Netz entwickelt - die Software "Shaved Bieber" befreit Internet-Nutzer von Berichten über den Teenie-Star Justin Bieber. Der Entwickler spricht von "persönlicher Zensur" als "Beitrag zu einem freien, offenen und neutralen Web".

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten