Das sind die neuen Emojis für 2021

Auch "Conchita Wurst" mit dabei

Das sind die neuen Emojis für 2021

In Österreich dürfte das „Conchita-Wurst“-Emoji für Furore sorgen.

In diesem Jahr hat das zuständige Unicode Consortium insgesamt  117 neue Emojis  zugelassen. Nun wurden jene Sympole, Zeichen, Smileys & Co. vorgestellt, die im nächsten Jahr auf unsere Smartphones, Tablets und Computer kommen sollen. Insgesamt zählt der Emoji-Standard 13.1 ganze 217 neue Emojis. Doch die hohe Zahl ergibt sich vor allem aus unterschiedlichen Varianten (Hautfarbe, Bärte, etc.).

>>>Nachlesen:  Diese 117 neuen Emojis kommen 2020

„Conchita-Wurst“-Emoji

In Wahrheit fällt die Anzahl neuer Emojis ziemlich gering aus. Bei den Gesichtern gibt es eigentlich nur fünf Neuheiten. Dazu zählen u.a. ein hypnotisiertes Smiley, ein Gesicht in den Wolken, ein ausatmender Kopf und eine Person mit Bart. Für einige heimische Nutzer dürfte jedoch der Neuzugang „Frau mit Bart“ das Highlight darstellen. In Österreich dürfte dieses Emoji nämlich häufig mit der Songcontest-Siegerin „Conchita Wurst“ assoziiert werden. Neben den Gesichtern gibt es noch zwei neue Herz-Symbole.

© Unicode

Paare in allen Hautfarben

Als weitere Neuerung erweitert das Unicode Consortium noch die Hautfarben bei Paaren. Hier stehen ab 2021 alle denkbaren Variationen und Kombinationen zur Verfügung.

© Unicode

Verfügbarkeit

Bis wir die neuen Emojis der Version 13.1 nutzen können, wird es noch eine ganze Weile dauern. Normalerweise erfolgt die Veröffentlichung stets mit dem Release der großen Smartphone-Betriebssysteme Android und iOS. Android 12 und iOS 15 werden aber erst in rund einem Jahr starten.

>>>Nachlesen:  Jetzt kommen auch noch die neuen Emojis später

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten