Dieser USB-Stick killt jeden Laptop

Fieses Mini-Gerät

Dieser USB-Stick killt jeden Laptop

Hightech-Gadget kann Rechnern einen „tödlichen“ Stromschlag verpassen.

Für Menschen, die häufig mit einem Laptop oder Notebook unterwegs sind, auf dem sie viele wichtige Daten gespeichert haben, dürfte das neueste Produkt des IT-Sicherheitsunternehmens Dark Purple echte Horrorszenarien hervorrufen. Konkret handelt es sich bei dem Gerät, um einen auf den ersten Blick unscheinbaren USB-Stick, der Geräten mit USB-Anschluss aber einen „tödlichen“ Stromstoß mit 220 Volt verpassen kann. Der Name „USB Killer v2.0“ ist also passend gewählt.

Video zum Thema: USB-Stick killt jeden Laptop
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Laptop nicht mehr hochfahrbar
Steckt man den Stick etwa an einen Laptop an und führt die „Killer“-Funktion aus, schaltet sich der Rechner sofort ab und kann auch nicht mehr hochgefahren werden. Das ist auch im Vorführungsvideo gut zu erkennen.

© Dark Purple

USB-Killer mit integriertem Kondensator; (c) Dark Purple

Der Stromschlag wird übrigens über einen Mini-Kondensator erzeugt, der im Gehäuse des USB-Sticks untergebracht ist. Bleibt nur zu hoffen, dass der USB-Killer keine Nachahmer findet und in keine falschen Hände fällt.

>>>Nachlesen: Cybercrime: Hohe Gefahr in Österreich

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten