Facebook Messenger jetzt viel besser

Großes Update

Facebook Messenger jetzt viel besser

Soziales Netzwerk stattet seinen Dienst u.a. mit einem Homescreen aus.

Facebook verpasst seinem Messenger ein großes Update. Die über 900 Millionen Nutzer dürfen sich dabei über mehrere Neuerungen freuen. Darüber hinaus gibt es auch ein neues Design, das den Kommunikationsdienst optisch näher an aktuelle E-Mail-Clients heranrückt.

Homescreen
In einem Blog-Eintrag wurde bestätigt, dass das Update bereits ausgerollt wird. Wichtigste und größte Neuerung ist die Einführung eines Homescreens. Dank diesem haben die Nutzer nun alle eingegangenen Nachrichten stets im Blick und können auf diese zentral zugreifen. Ein öffnen weiterer Menüpunkte ist nicht nötig. Der neue Homescreen wird über einen eigenen Button eingeblendet.

© Facebook
All diese Infos bekommt man nun zentral geliefert.

Zahlreiche Infos
Neben eingegangen Nachrichten werden in dieser neuen „Inbox“ auch Freunde, die gerade online sind, die meistgenutzten Kontakte sowie Freunde, die am aktuellen Tag Geburtstag haben, angezeigt. In der Menüleiste werden die Nutzer auch darüber informiert, wie viele der eingegangenen Nachrichten sie noch nicht gelesen haben. Insgesamt wird es einfacher, Unterhaltungen zu starten.

Weitere Neuerungen
Auf der diesjährigen Facebook-Entwicklerkonferenz F8 hat Mark Zuckerberg zahlreiche Neuerungen für den Messenger angekündigt .  Diese werden nun nach und nach eingeführt. Highlight wird dabei die Chatbot-Funktion sein. Bis diese fertig entwickelt ist, dürfte es aber noch eine Weile dauern.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten