Fallout 4 sorgt für Porno-Flaute

Digital

Fallout 4 sorgt für Porno-Flaute

Artikel teilen

Der Start des neuen Spielhits sorgt für Probleme in anderen Branchen.

Seit dem 10. November gibt es " Fallout 4 " zu kaufen. Der neue Rollenspiel-Blockbuster wurde sofort zum Verkaufshit - und sorgt damit für Probleme bei anderen Branchen. Das Sex-Portal Pornhub berichtet in einem Blog-Eintrag, dass am Veröffentlichungstag von "Fallout 4" zehn Prozent weniger Besucher sich Pornos anschauten, als an einem Durchschnittstag.

>>>Nachlesen: Jetzt kehrt Fallout 4 endlich zurück

In der Nacht vom 10. auf den 11. November legten die Gamer dann offenbar eine Spiel-Pause ein. Da stiegen die Zugriffe von Pornhub auf 15 Prozent über einen normalen Tag.

>>>Nachlesen: Traumstart für HALO 5: Guardians

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo