Far Cry Primal ab sofort erhältlich

Frühjahrs-Kracher

Far Cry Primal ab sofort erhältlich

Nun beginnt für die Gamer der Kampf gegen das Aussterben.

Ubisoft hat gute Nachrichten für alle Far Cry-Fans. Der Spielepublisher gab am Mittwoch bekannt, dass Far Cry Primal, der neueste Ableger der populären Reihe, wie geplant, ab sofort für die PlayStation 4 und die Xbox One erhältlich ist. PC-Nutzer müssen sich noch bis 1. März 2016 gedulden. Far Cry Primal bringt das bewährte Open World Sandbox Gameplay in eine von Säbelzahntigern und Wollmammuts beherrschte Epoche. Dabei kämpfen die Spieler um einen Platz an der Spitze der Nahrungskette.

Story
Der neueste Far Cry Titel wurde von Ubisoft Montreal entwickelt und spielt im Land Oros im Jahre 10.000 v. Chr. Zu dieser Zeit entstanden die ersten von Menschenhand gezogenen Grenzen. In der Rolle von Takkar, einem erfahrenen Jäger und dem letzten Überlebenden seiner Jagdgruppe, müssen die Spieler der wilden Steinzeit trotzen. Der Hauptakteur reist über das ganze Land, um die verstreuten Mitglieder des Wenja-Stammes zu finden, zu retten und zu beschützen. Wenn alles gut läuft, fertigt Takkar ein Waffenarsenal an, wehrt Räuber ab, überlistet die feindlichen Stämme und wird damit selbst zum Alpha-Jäger.

Trailer

Video zum Thema: Far Cry Primal - der Trailer des Spiels

Tiere als Waffen
Takkar hat Zugriff auf eine Vielzahl an Waffen, wie dem Doppelbogen, Bienenbomben und Feuer. Darüber hinaus zähmt er mit seiner Spezialfähigkeit die wilden Tiere von Oros. Die Spieler haben mit dieser Fähigkeit die Macht, Tiere aus der offenen Welt als Werkzeuge und Waffen für ihre Zwecke zu nutzen.

Collector's Edition
Neben der normalen Version ist hierzulande außerdem eine Far Cry Primal Collector's Edition erhältlich, die sich vor allem an langjährige Fans richtet.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten