Geniale Schutzfolie für Smartphones

Digital

Geniale Schutzfolie für Smartphones

Artikel teilen

Neues Schutzglas ermöglicht unter anderem das Verdecken der Selfie-Kamera.

Am Laptop ist es für viele Nutzer bereits gang und gäbe, die Webcam abzukleben und so mögliche Spionageangriffe abzuwehren. Nun hat sich die Firma PanzerGlass, ein dänischer Spezialist für Displayschutz, etwas einfallen lassen, damit sich die User auch am Smartphone vor möglichen Spähangriffen schützen können, ohne dass sie dabei auf die Funktionsweise der Frontkamera verzichten müssen.

Verdeckmechanismus

Konkret bringt die Firma ein Produkt auf den Markt, mit dem man die Frontkamera von Mobiltelefonen verdecken kann. Der in das Schutzglas integrierte „Privacy CamSlider“ soll das Ausspionieren der Privatsphäre verhindern. Die Selfie-Kamera kann damit ganz einfach verdeckt oder geöffnet werden.

>>>Nachlesen:  Der genialste Smartphone-Schutz aller Zeiten?

Schutz vor neugierigen Nachbarn

Zusätzlich verhindert das Schutzglas die Möglichkeit von seitlichen Einblicken. Nur wer frontal auf das Smartphone blickt, kann den Inhalt sehen. Das kann in der U-Bahn oder im Flugzeug durchaus praktisch sein. Der Displayschutz besteht aus speziell gehärtetem, ca. 0,4 mm starkem Glas. Die Touch-Funktion soll nicht beeinträchtigt werden.

Verfügbarkeit und Preis

Die Schutzgläser mit Privacy CamSlider sind derzeit „nur“ für mehrere iPhone-Modelle verfügbar. Weitere Smartphones anderer Hersteller sollen bis Mitte 2019 auf den Markt kommen. Sie kosten 34,95 Euro.

>>>Nachlesen:  Smartphone NIE im WC oder Bad benutzen

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo