Natalia Vodianova

Befürwortet Mager-Look

Vodianova: "Lieber dünn, als zu fett"

Kontroverse Aussage: Model sorgt bei Gala für übergewichtige Kids für Eklat.

"Nichts schmeckt so gut, wie sich dünn sein anfühlt": Mit diesem Kommentar sorgte Model Kate Moss 2009 für Schlagzeilen und musste viel Kritik einstecken. Nun ist wieder eine Laufsteg-Beauty mit einer Mager-Aussage ins Fettnäpfchen getreten.

Peinliche Bemerkungen
Bei einer Gala des NHS (National Health Service, britischer Nationaler Gesundheitsdienst) für übergewichtige Kinder in London blamierte sich Natalia Vodianova (30) mit unangebrachten Äußerungen.

"Es ist besser dünn zu sein, als zu fett", meinte die Russin bei einer Diskussion mit Eva Herzigova, Lily Cole und Jourdan Dunn, als man kam man auf das Thema Essen und Körpergefühl zu sprechen kam. Das ehemalige Mager-Model legte noch einmal nach: "Ich respektiere meinen Körper und mein Körper ist mein Tempel. Wenn ich wie ein Schwein esse, fühle ich mich wie ein Schwein.“ Manche Models sind sich ihrer Vorbild-Funktion offenbar nicht bewusst...

Diashow: Die Top-10-Supermodels

Die Top-10-Supermodels

×