Google baut Führungsposition aus

US-Markt

Google baut Führungsposition aus

Google hat seine Führungsposition unter den Internet-Suchmaschinen in den USA weiter ausgebaut.

Laut einer am Montag veröffentlichten Studie von comScore Networks stieg der Marktanteil im Dezember um 0,4 Prozentpunkte auf 47,3 Prozent.

Auch Yahoo legte 0,3 Prozentpunkte auf 28,5 Prozent zu. Der Drittplatzierte, Microsoft, verlor dagegen 0,5 Prozentpunkte auf 10,5 Prozent.

Auch mehr Such-Anfragen
Damit hat Google in 16 der 17 vergangenen Monate seinen Anteil erhöht. Der US-Suchmarkt ist der größte weltweit. Im Dezember stellten US-amerikanische Internetnutzer insgesamt 6,7 Milliarden Anfragen, ein Anstieg um 30 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten