Google Buzz macht Facebook und Twitter Konkurrenz

Bis zu 2.238 Euro

Google zahlt für Sicherheits-Hinweise

Wer eine Sicherheitslücke entdeckt und meldet, bekommt mindestens 357 Euro.

Der IT-Riese Google hat für Hinweise auf Sicherheitslücken in seinen Web-Anwendungen eine Belohnung ausgesetzt. Die zuständige Abteilung versprach für jeden Hinweis eine Zahlung zwischen 500 und 3.133 Dollar (357 bis 2.238 Euro).

Mehr Sicherheit für User
"Wir hoffen, dass unser neues Programm zusätzliche Forscher anziehen wird und die Art von Berichten erzeugen wird, die dazu beitragen, unsere Nutzer sicherer zu machen", hieß es in einem Blog-Eintrag.

Browser machte den Anfang
Ein ähnliches Programm beschränkte sich zuvor auf Chrome (Browser von Google). Jetzt wurde die Belohnung erweitert auf Hinweise für "jeden ernsthaften Fehler, der direkt die Vertraulichkeit oder Integrität von Nutzerdaten beeinträchtigt". Die jeweilige Höhe der Belohnung soll von einem Fachgremium festgelegt werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten