A1 rüstet seine Xcite-Tarife massiv auf

Weihnachtsaktion

A1 rüstet seine Xcite-Tarife massiv auf

Mobilfunker stattet Angebote mit viel mehr Datenvolumen aus.

Mit seinen vergünstigten Internet-Tarifen war A1 heuer der erste Anbieter, der spezielle Weihnachtsangebote gestartet hat. Mittlerweile sind die anderen Mobilfunker mit Handy-Tarifen bzw. Smartphone-Aktionen ( T-Mobile , tele.ring , " 3 ") nachgezogen. Nun bringt der heimische Marktführer ein weiteres Weihnachtsangebot an den Start. Konkret geht es dabei um die Xcite -Tarife.

20 GB bereits im kleinen Tarif

A1 hat in seine Xcite-LTE-Tarife, die für alle unter 26 gelten, mehr Datenvolumen hineingepackt: So gibt es im Tarif Xcite S (19,90 Euro/Monat) mehr als doppelt so viel Datenvolumen: Statt wie bisher 8 GB sind ab sofort 20 GB inkludiert. Im Tarif  Xcite L (29,90 Euro/Monat) wird das Datenvolumen ebenfalls angehoben: Statt bisher 16 GB stehen nun 30 GB zum Surfen zur Verfügung. Weiterhin unlimitiert sind sowohl Minuten als auch SMS – österreichweit und in der EU. Positiv: Die Tarife sind auch roamingfähig: In der EU dürfen 4 GB (S) bzw. 6 GB (L) kostenlos verbraucht werden.

>>>Nachlesen: A1 verbilligt alle Internet-Tarife

Smartphone um 0 Euro und Gratis-Aktivierung

Darüber hinaus bietet A1 im Rahmen der Weihnachtsaktion das Huawei P10 lite bereits im Tarif Xcite S um 0 Euro an. Auch das Aktivierungsentgelt in Höhe von 69,90 Euro wird nicht verrechnet. Eine Servicepauschale (21,90 Euro/Jahr) gibt es aber schon.

>>>Nachlesen: A1 bietet Kunden eine Top-FritzBox an

>>>Nachlesen: A1 bringt Smart Home Komplett-Lösung
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten