Apple bringt billigstes 5G-iPhone aller Zeiten

Neues Einstiegs-Smartphone

Apple bringt billigstes 5G-iPhone aller Zeiten

Das neue Einstiegsmodell soll den schnellen Mobilfunkstandard unterstützen.

Im Herbst wird Apple die neue iPhone-Generation vorstellen. Zuletzt hat eine Studie gezeigt, dass  iPhone 13 nicht der beste Name  für die neue Serie sein könnte. Die Zahl 13 löst bei vielen Menschen nach wie vor Unbehagen aus. Deshalb könnte Apple auch auf iPhone 12s setzen. Doch das werden wir erst in einigen Monaten erfahren. Bei den  vier Herbst-iPhones  wird es preislich wieder erst ab rund 800 Euro losgehen (iPhone 13/12s mini). Doch der US-Konzern hat offenbar auch ein günstigeres Gerät in Planung.

Neues iPhone SE

Konkret soll es sich dabei um die neue Generation des iPhone SE handeln. Das aktuelle Modell ist bereits seit Frühjahr 2020 auf dem Markt, verkauft sich aber  nach wie vor sehr anständig . Nun will TF International Securities-Analyst und der stets hervorragend informierte Apple-Insider Ming-Chi Kuo in Erfahrung gebracht haben, dass der Nachfolger im ersten Halbjahr 2022 starten soll.

"Billigstes 5G-iPhone aller Zeiten"

Wie bei der gesamten iPhone 12-Reihe soll auch beim iPhone SE 2022 immer 5G mit an Bord sein. Da das neue EinstiegsSmartphone laut Kuo preislich wieder deutlich unter dem iPhone mini angesiedelt sein soll, dürfte es das billigste 5G-iPhone aller Zeiten werden. Das iPhone SE 2020 verkauft Apple ab 479 Euro. Viel teurer dürfte die 2022er-Version auch nicht werden. Bei anderen Händlern war das aktuelle Modell auch  schon um 399 Euro zu haben .
  



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten