Apple setzt beim iPhone 12 auf Kante

Leaks bestätigen Design

Apple setzt beim iPhone 12 auf Kante

Neue Apple-Smartphones werden eckiger und setzen auf eine deutlich kleinere Notch.

Nachdem Anfang der Woche durchgesickert ist, dass Apple das iPhone 12 womöglich  ohne Netzteil und Kopfhörer  ausliefern will, gibt es nun wieder erfreulichere Nachrichten für die Fans. Das finale Design der neuen Smartphones kristallisiert sich nämlich immer stärker heraus. Da mittlerweile so gut wie  alle Daten der vier erwarteten iPhone-12-Modelle  bekannt sind (siehe Tabelle unten) und in den letzten Tagen vermehrt Prototypen und Gussformen auftauchten, haben sich diverse Grafiker ins Zeug gelegt und anhand der bisherigen Informationen Renderings erstellt.

>>>Nachlesen:  iPhone 12 wohl ohne Netzteil und Kopfhörer

So sollen die iPhone 12 Modelle aussehen

In den vergangenen Jahren haben diese das finale Design stets fast eins zu ein getroffen. Heuer dürfte es ähnlich aussehen. Wir haben die besten Designentwürfe in einer Diashow zusammengefasst. In dieser sind iPhone-12-Studien von Jonas Daehnert (PhoneDesigner), Lets go Digital (ConceptCreator) sowie EverythingApplePro (Max Winebach) zu sehen.

Diashow: Designstudien zum iPhone 12

1/11
iPhone 12
iPhone 12

Die iPhone-12-Reihe soll aus vier Modellen bestehen - zwei normale Versionen (5,4 und 6,1 Zoll) und zwei Pro-Varianten (6,1 und 6,7 Zoll).

2/11
iPhone 12
iPhone 12

Apples neue Top-Smartphones kommen eckiger daher und erinnern somit an das iPhone 4s.

3/11
iPhone 12
iPhone 12

Auf der Rückseite setzt das Quadrat-Modul der Hauptkamera mit Zentralblitz Akzente.

4/11
iPhone 12
iPhone 12

Bei den Pro-Modellen sind vier Linsen (inklusive Lasertechnik) verbaut, bei...

5/11
iPhone 12
iPhone 12

...den normalen Versionen handelt es sich um eine Dual-Cam.

6/11
iPhone 12
iPhone 12

Vorne wird die Notch deutlich schmäler ausfallen. Dennoch bleiben alle wichtigen Bauteile (Sensoren, Linsen, etc.) der TrueDepth-Frontkamera erhalten.

7/11
iPhone 12
iPhone 12

Nur so kann Apple gewährleisten, dass die aufwendige 3D-Gesichtserkennung (Face ID) schnell und sicher funktioniert.

8/11
iPhone 12
iPhone 12

Oberhalb der Notch ist ein kleiner Lautsprecher installiert.

9/11
iPhone 12
iPhone 12

Neben der dezenteren Aussparung sticht auch die schmälere Display-Umrandung ins Auge.

10/11
iPhone 12
iPhone 12

Beim iPhone 12 wird der Touchscreen also noch etwas mehr Fläche an der Frontseite einnehmen.

11/11
iPhone 12
iPhone 12

Vergleich: iPhone 12 Pro (hinten, blau) versus iPhone 11 Pro (vorne, grün).

Kantiger und Mini-Notch

Alle drei Konzepte ähneln sich sehr stark. Sie weisen deutliche Unterschiede im Vergleich zum iPhone 11 auf. So kommt das neue Top-Smartphone eckiger daher und erinnert somit an das iPhone 4s. Auf der Rückseite setzt das Quadrat-Modul der Hauptkamera mit Zentralblitz Akzente. Bei den Pro-Modellen sind vier Linsen - Triple-Cam + Lidar-Sensor (Lasertechnik) - verbaut, bei den normalen Versionen handelt es sich um eine Dual-Cam. Vorne wird die Notch deutlich schmäler ausfallen. Dennoch bleiben alle wichtigen Bauteile (Sensoren, Linsen, etc.) der TrueDepth-Frontkamera erhalten. Nur so kann Apple gewährleisten, dass die aufwendige 3D-Gesichtserkennung (Face ID) schnell und sicher funktioniert. Oberhalb der Notch ist ein kleiner Lautsprecher installiert. Neben der dezenteren Aussparung sticht auch die schmälere Display-Umrandung ins Auge. Beim iPhone 12 wird der Touchscreen also noch etwas mehr Fläche an der Frontseite einnehmen.

>>>Nachlesen:  iPhone 12: Daten aller vier Modelle geleakt

Dicht am Original

Obwohl es natürlich keine offiziellen Informationen von Apple gibt, dürften die Entwürfe sehr nah am tatsächlichen Design des iPhone 12 liegen. In den letzten Jahren wurden im Fühjahr und Sommer ebenfalls Renderings anhand von Leaks veröffentlicht. Wie sich im Rahmen der offiziellen Präsentation herausstellte, entsprachen die Entwürfe fast immer 1:1 den neuen iPhones. Eines steht bereits zu 100 Prozent fest: Apple wird die iPhone-12-Modelle mit  iOS 14  in den Handel bringen. Die Präsentation wird für Herbst erwartet. Aufgrund der Coronavirus-Krise könnte sich der Marktstart etwas  nach hinten verschieben .

>>>Nachlesen:  iOS 14: Das sind die besten neuen Funktionen

>>>Nachlesen:  iPhone 12: Chip-Hersteller verrät Starttermin

>>>Nachlesen:  Diese iPhones/iPads bekommen iOS 14 & iPadOS 14

Technische Daten der iPhone 12 Modelle (laut Leaks)

 

 

iPhone 12 

iPhone 12 Max 

iPhone 12 Pro 

iPhone 12 Pro Max 

Display

5,4 Zoll Super Retina OLED von BOE 

6,1 Zoll Super Retina OLED von BOE 

6,1 Zoll Super Retina XDR OLED mit 120 Hz von Samsung

6,7 Zoll Super Retina XDR OLED mit 120 Hz von Samsung

RAM 

4 GB 

4 GB

6 GB 

6 GB 

Speicher 

128 GB und 256 GB 

128 GB und 256 GB

128 GB, 256 GB, 512 GB

128 GB, 256 GB, 512 GB

Prozessor 

A14 Bionic

A14 Bionic

A14 Bionic

A14 Bionic

Gehäuse 

Alu 

Alu 

Stahl (rostfrei)

Stahl (rostfrei)

Hauptkamera 

Dual-Kamera 

Dual-Kamera 

Triple-Cam + LIDAR-Sensor 

Triple-Cam + LIDAR-Sensor 

Software iOS 14 iOS 14 iOS 14 iOS 14

Modem 

5G 

5G 

5G 

5G 

Preise (US-Dollar) 

649$ (128 GB) 749$ (256 GB)

749$ (128 GB) 849$ (256 GB) 

999$ (128 GB) 1.099$ (256 GB) 1.299$ (512 GB) 

1.099$ (128 GB) 1.199$ (256 GB) 1.399$ (512 GB) 

 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten