Diesen versteckten Buchstaben sollte jeder iPhone-Besitzer kennen

Wie gut ist Ihr Apple-Handy?

Diesen versteckten Buchstaben sollte jeder iPhone-Besitzer kennen

Apple-Smartphones verfügen über eine Modellnummer, die zeigt, wie gut das eigene iPhone ist.

iPhones  zählen zu den begehrtesten Smartphones der Welt. Da die Geräte immer richtig teuer sind, wenn sie auf den Markt kommen, greifen viele  Apple -Fans gerne zu gebrauchten iPhones. Dabei sollten die Käufer einen ganz bestimmten Buchstaben im Blick haben. Denn er verrät ihnen, ob das Smartphone den vom Verkäufer angegeben Preis tatsächlich wert ist.

Buchstabe verrät Zustand des iPhones

Der wichtige Buchstabe, über den kaum jemand bescheid weiß, ist direkt in der Modellnummer integriert. Er gibt Aufschluss darüber, ob es sich bei dem iPhone um ein Neu-, Refurbished- oder um ein Austauschhandy handelt.

  • M steht für Retail-Gerät (neu)
  • F steht für Refurbished-Gerät
  • N steht für Austauschgerät

So findet man den Buchstaben

Um die Modellnummer des iPhones herauszufinden, muss man in die Einstellungen gehen. Dort findet sich im Punkt „Allgemein“ die Option „Info“. Klickt man diese an, erscheint an vierter Stelle die Modellnummer des Apple-Handys. Je nachdem welcher der drei Buchstaben hier vermerkt ist, handelt es sich um ein Neu- (M), Refurbished- (F) oder um ein Austauschgerät (N).



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten