Bei uns startet neues Top-Smartphone

Honor 6+ kommt

Bei uns startet neues Top-Smartphone

Neue Handy-Marke greift nun auch in Österreich offiziell an.

Der Smartphone-Markt ist mittlerweile ziemlich unübersichtlich. Neben den etablierten Herstellern kommen auch immer wieder völlig neue Marken mit eigenen Geräten auf den Markt. Aktuell versucht es „Honor“ mit einem neuen Smartphones. Konkret erfolgt der Angriff mit dem günstigen Flaggschiff Honor 6+. Der Newcomer will bei den heimischen Kunden vor allem mit einem klaren Design und einem guten Preis/Leistungsverhältnis punkten.

Kameras
Das erste Modell, das Honor in Österreich präsentiert, ist das High-End Smartphone Honor 6+. Das Gerät setzt wie das iPhone 6 Plus auf ein 5,5-Zoll LCD Display mit Full-HD-Auflösung (1.080 x 1.920 Pixel). Dank eines hohen Kontrastverhältnisses von 1500:1 soll der Bildschirm auch bei Sonneneinstrahlung ablesbar bleiben. Als Antrieb kommt ein schneller Octa-Core-Prozessor (Kirin 925) zum Einsatz, der auf einen Arbeitsspeicher von 3 GB zugreifen kann. Der interne 32 GB Speicher lässt sich per microSD-Karte erweitern. Features wie Bluetooth, WLAN, LTE und ein 3.600 mAh runden die Ausstattung ab.

© Honor
Bei uns startet neues Top-Smartphone
× Bei uns startet neues Top-Smartphone

Optisch erinnert das Honor 6+ etwas an das iPhone 5s

Kameras
Auch in Sachen Kameras braucht sich das Honor 6+ vor der Konkurrenz nicht zu verstecken. Der Hersteller setzt bei dem Smartphone auf eine Eagle-Eye-Kamera. Diese zwei miteinander gekoppelten Dual-Kameras mit jeweils 8 MP kreieren Bilder mit einer Auflösung von 13 MP. So sollen vor allem verschwommene Nachtaufnahmen der Vergangenheit angehören. Denn die Dualoptik der Kamera erfasst die doppelte Menge an Licht. Darüber hinaus ist ein schneller Autofokus mit an Bord und Änderungen des Fokus kann man sogar nach der Aufnahme durchführen. Mit der 8 MP Front-Kamera sollen hervorragende Selfies gelingen.

Software
Lediglich beim Betriebssystem ist das Gerät nicht auf dem neuesten Stand. Honor liefert sein Top-Modell mit Android 4.4 aus. Wann bzw. ob es ein Upgrade auf Android 5.0 geben wird, wurde bei der Ankündigung nicht verraten.

Preise
Mit einem Preis von 419 Euro ist das Honor 6+ günstiger als die Top-Smartphones des Mitbewerbs. Da sich Technik und Optik sehen lassen können, könnte dem Newcomer durchaus ein Achtungserfolg gelingen. Die nächsten Wochen werden es zeigen. Laut Honor kommt das Flaggschiff in den nächsten Tagen in den Handel. Ein Nachteil könnte sein, dass es das Smartphone vorerst nur bei einem einzigen Online-Händler gibt. In einem normalen Geschäft kann man es nicht erwerben. Um die günstigen Preise zu ermöglichen, setzt Honor nämlich auf ein neues Vertriebs-Konzept namens „No-Shops, No-Gurus, No-Contracts“.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten