HTC One M9 ab sofort erhältlich

Neues Flaggschiff

HTC One M9 ab sofort erhältlich

Top-Smartphone sagt iPhone 6 und Galaxy S6 den Kampf an.

Nur wenige Wochen nach seiner Vorstellung auf dem Mobile World Congress in Barcelona ist das HTC One M9 ab sofort in Österreich erhältlich. Der taiwanesische Smartphone-Profi bietet sein neues Top-Modell zunächst in den Farbvarianten Gold on Silver und Gun-metal Gray zu einem Preis von 749 Euro (UVP) an. Die Farbausführung Gold on Gold wird zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein. 

>>>Nachlesen: HTC One M9 greift Galaxy S6 & iPhone 6 an

Highlights
Der M8-Nachfolger spielt technisch in einer Liga mit dem iPhone 6 und dem Galaxy S6 , das hierzulande Mitte April in den Handel kommt. Da wir das M9 bereits ausführlich vorgestellt haben, hier nur noch einmal die wichtigsten Fakten im kurzen Überblick. Das 5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080) wird von einem hochwertigen, metallenen Unibody-Gehäuse umschlossen. Als Antrieb kommt der Achtkern-Prozessor Snapdragon 810 von Qualcomm zum Einsatz, der auf 3 GB RAM zugreifen kann. Der interne Speicher lässt sich via microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern. Features wie LTE, WLAN ac, Bluetooth 4.1, NFC, 2.900 mAh Akku und GPS runden die Ausstattung ab. Als Hauptkamera installiert HTC eine 20 MP Kamera mit Dual-LED-Blitz auf der Rückseite. Die Frontkamera verfügt über die hauseigene „Ultrapixel“-Technologie. Als Betriebssystem ist Android 5.1 "Lollipop" vorinstalliert; darüber liegt die HTC-eigene Oberfläche "Sense 7".

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten