iPhone 6: Neue Fotos aufgetaucht

Inklusive Verpackung

iPhone 6: Neue Fotos aufgetaucht

Auf den neuen Aufnahmen ist sogar die Verpackung des Apple-Handys zu sehen.

Am vergangenen Freitag haben zwei Designer ein Rendering veröffentlicht, das zeigen soll, wie das iPhone 6 in seiner finalen Version aussehen könnte (Diashow unten). Wie ein neuer Leak zeigt, dürften sie damit ziemlich ins Schwarze getroffen haben. Denn auf dem nun veröffentlichten Foto soll ein originales iPhone der neuen Generation zu sehen sein. Und dieses weist kaum Unterschiede zum Rendering der beiden Grafiker auf.

Foto stammt von Beta-Tester
Veröffentlicht wurde der neue Schnappschuss, auf dem sogar die Verpackung des iPhone 6 zu sehen ist, auf dem Fach-Blog Techradar. Demnach stammen die Aufnahmen von einem Beta-Tester, der das neue iPhone bereits sein Eigen nennen kann. Wie nicht unschwer zu erkennen ist, handelt es sich bei dem Gerät um die Farbvariante „Silver White“. Ob das 4,7- oder das 5,5-Zoll-Modell zu sehen ist, ist hingegen nicht erkennbar. Darüber hinaus könnte es sich natürlich auch um einen Fake handeln. Insgesamt hinterlässt das Foto aber einen glaubwürdigen Eindruck.

Bisherige Gerüchte
Präsentiert soll die neue Generation des Kult-Handys, wie berichtet , am 9. September werden. Hier die heißesten Spekulationen im Überblick: zwei Modelle mit 4,7 bzw. 5,5 Zoll, neuer A8-Prozessor mit 2 Ghz, 16-, 32- und 64 GB Speicher, bessere Auflösung (1.704 x 960 Px), Saphirglas-Display, verbesserte Kamera, Betriebssystem iOS 8, integrierter NFC-Chip und größerer Akku (2.100 mAh). Neben der technischen Ausstattung wurden aber immer wieder auch Fotos und Bauteile geleakt.

Fotos vom Rendering

Diashow: Fotos vom iPhone 6 Rendering

Fotos vom iPhone 6 Rendering

×
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten