Kampftarif: Georg! greift HoT & Yesss! an

LTE endlich leistbar

Kampftarif: Georg! greift HoT & Yesss! an

Nun steigt auch "Media-Saturn" in die Handy-Preisschlacht ein.

Vor wenigen Monaten waren superschnelle LTE-Tarife, die großes Surfvergnügen (rucelfreie Videos, schnelle Downloads, etc.) versprechen, für viele heimische Mobilfunkkunden aufgrund der hohen Preise noch ziemlich unattraktiv. Doch diese Tatsache hat sich spätestens mit der Ankündigung der neuen HoT-LTE-Angebote und dem darauf folgenden Konter der A1 Billig-Tochter Yesss! geändert. Beide Handy-Anbieter bieten für Smartphone User, wie berichtet, einen LTE-Tarif mit 1.000 Einheiten (Minuten/SMS) und 5 GB Datenvolumen für knapp unter 17 Euro pro Monat an.

„Ge org!“ bringt auch einen günstigen LTE-Tarif
Und nun steigt ein weiterer Mobilfunker in diese Preisschlacht ein. Konkret bringt auch der zu Media Markt und Saturn gehörende Anbieter „ Ge org! “ einen fast identischen LTE-Tarif an den Start – mit Anmeldung oder als Wertkarte. Zusatzkosten (Aktivierung, Servicepauschale, etc.) fallen wie bei den  Konkurrenten nicht an. Zudem ist auch die Surfgeschwindigkeit mit maximal 50 Mbit/s identisch. Gleiches gilt übrigens auch für die Tarifdetails. Bei Ge org! werden für 1.000 Einheiten (SMS/Minuten) und 5 GB exakt 16.99 Euro pro Monat fällig. Damit rangieren die drei Mobilfunker nun völlig auf Augenhöhe.

© Screenshot: georg.at
So wird das neue Angebot beworben.

Gut für Kunden
Damit zeigt sich einmal mehr, dass sich der Einstieg der neuen, virtuellen Mobilfunkanbieter für heimische Handy-Nutzer bezahlt macht. Seit die Newcomer mitmischen, sinken die Preise wieder signifikant.

>>>Nachlesen: Georg! greift mit Kampftarif an

>>>Nachlesen: Yesss! bremst Hot bei LTE-Tarifen aus

>>>Nachlesen: Hofer HoT: LTE-Tarife sind da

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten