siemens gigaset s450 ip

handy

Neues Telefon für Internet und Festnetz

Artikel teilen

Siemens bringt mit dem Gigaset S450 IP ebenfalls ein Gerät auf den Markt, mit dem Festnetz und VoIP, unabhängig vom Computer, möglich sind.

Das Gigaset S450 IP bietet neben einem analogen Festnetz-Anschluss, auch einen LAN-Port. Per Knopfdruck lässt sich dann festlegen, ob über das WWW oder das ganz normale Festnetz werden soll. Dabei soll sich das Gigaset S450 IP den Benutzer-Komfort eines schnurlosen Telefons bieten. Die Installation und Konfiguration kann alternativ auch ohne Computer vorgenommen werden und auch zum Telefonieren übers Internet ist kein eingeschalteter Rechner notwendig. Ein Farbdisplay erlaubt darüber hinaus die Anzeige von neu eingegangener E-Mails, auch wenn der PC ausgeschaltet ist. Auch Messaging-Funktionen, wie Buddy-Listen und Instant Messagers lassen sich direkt übers Telefondisplay nutzen.

Zwei Telefonate gleichzeitig
Darüber hinaus ist es möglich, bis zu sechs Mobilteile parallel einzusetzen, wobei sich dann bis zu vier VoIP-Nummern zuweisen lassen. Mit dem S450 IP können auch zwei Teilnehmer gleichzeitig übers Internet telefonieren. Klassische Telefonfunktionen wie Anrufweiterleitung, Wahlwiederholung, Rückruf und Dreierkonferenz gehören auch hier zum Standard. Das integrierte Telefonbuch bietet für maximal 150 Einträge Platz. Außerdem ist eine Freisprechfunktion verfügbar, die in fünf Lautstärken regulierbar ist. Zusätzlich steht ein 2,5 Millimeter Klinkenstecker bereit, um ein Mono-Headset anschließen zu können.

Das Siemens Gigaset S450 IP kommt ab Oktober dieses Jahres in der Farbe " Titanium", in den Handel. Der Preis liegt bei 139,95 Euro.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo