Nexus 5: Offizielles Foto und Preis geleakt

Google-Smartphone

Nexus 5: Offizielles Foto und Preis geleakt

Nun ist der Nexus-4-Nachfolger erstmals in voller Pracht zu sehen.

In den letzten Wochen sind immer wieder neue Informationen zu Googles in Kürze kommenden Neuheiten Nexus 5 und Android 4.4 "KitKat" aufgetaucht. Über das Smartphone gibt es mittlerweile kaum noch Geheimnisse. Eigentlich haben nur noch ein offizielles Foto und der Verkaufspreis gefehlt. Doch damit ist nun auch Schluss. Auf einer Google-Seite war am Freitagmorgen für kurze Zeit ein Pressefoto des Nexus 5 zu sehen. Dieses wurde mittlerweile zwar wieder gelöscht, doch da war es schon zu spät. Das Foto kursiert bereits im Netz. Optisch wirkt das Smartphone durchaus gelungen. Auf der Rückseite fällt die vergleichsweise große Öffnung der Kamera auf. Neben dem großen Nexus-Schriftzug ist auch das LG-Branding zu sehen. LG hat auch das Nexus 4 für Google gefertigt. Vorne gibt es eine Kamera für Video-Chats, aber keine physischen Tasten mehr. 

Kampfpreis
Zeitgleich mit dem Foto ist auch der Preis durchgesickert. Google wird die 16 GB-Version des Nexus 5 in den USA für kampfpreisverdächtigte 349 Dollar (ohne Vertrag) verkaufen. Damit unterbietet der IT-Riese die gesamte Top-Smartphone-Konkurrenz wieder deutlich. Und das bei hervorragender Ausstattung.

Ausstattung
Seit im Internet ein offizielles Handbuch des Nexus 5 aufgetaucht ist, gibt es über die Ausstattung keinerlei Geheimnisse mehr. Aus dem Dokument geht hervor, dass das Nexus 5 exakt 134 x 69 x 9 mm groß ist und knapp 140 Gramm auf die Waage bringt. Der Touchscreen weist eine Diagonale von 4,95 Zoll auf und bietet FullHD-Auflösung (1.920 x 1.080 Px). Als Antrieb kommt der superschnelle Snapdragon 800-Vierkern-Prozessor mit 2,3 GHz zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher ist 2 GB groß. Google wird das Nexus 5 in einer 16 und einer 32 GB-Version anbieten. Eine Möglichkeit zur Speichererweiterung gibt es offenbar nicht. Zur weiteren Ausstattung des Smartphones zählen eine 8-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator auf der Rückseite und eine 1,3-Megapixel-Frontkamera. Darüber hinaus sind auch HSPA, LTE, GPS, NFC, WLAN, Bluetooth und ein UKW-Radio mit an Bord. Der (leider) fest verbaute Akku hat eine Kapazität von 2.300 mAh.

Video: Nexus 5 und Android 4.4 im Hands-On

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten