Nokias neues Top-Smartphone ist da

Lumia 928 mit Top-Kamera

Nokias neues Top-Smartphone ist da

Gerät setzt u.a. auf 4,7 Zoll großen OLED-Screen und ein Carl-Zeiss-Objektiv.

Wie angekündigt , hat Nokia nun sein neues Smartphone-Flaggschiff Lumia 928 (Bild oben) vorgestellt. Von dem Gerät sind bereits im Vorfeld einige technische Details durchgedrungen. Deshalb blieben große Überraschungen aus. Im Grunde handelt es sich bei dem neuen Smartphone um eine verbesserte Version des aktuellen Lumia 920 .

Ausstattung
Dreh- und Angelpunkt des Lumia 928 ist sein 4,7-Zoll großer OLED-Touchscreen, der eine Auflösung von 1.280 x 768 Pixel bietet und eine Pixeldichte von 334 ppi erreicht. Weiters ist das Display wieder mit Handschuhen bedienbar. Als Antrieb kommt ein mit 1,5 GHz getakteter Dual-Core-Prozessor von Qualcomm zum Einsatz, dem ein Arbeitsspeicher von 1 GB zur Verfügung steht. WLAN, GPS, NFC und Bluetooth sind ebenfalls mit an Bord. Der Akku bietet eine Kapazität von 2.000 mAh.

Top-Kamera
Highlight des Smartphones ist jedoch die Hauptkamera auf der Rückseite. Dabei handelt es sich um eine 8,7-Megapixel-Kamera, die auf die bewährte Pure-View -Technik setzt und  über Autofokus, ein f/2.0/26mm-Objektiv, einen optischen Bildstabilisator, einen Xenon-Blitz und ein LED-Licht für Videoaufnahmen verfügt. Auf der Vorderseite gibt es ein 1,2 MP-Kamera für Videoanrufe.

Verfügbarkeit
Vorerst kommt das Lumia 928 nur beim US-Provider Verizon ins Angebot. Ob das Smartphone auch in Österreich startet, und was es dann kosten würde, steht derzeit nicht fest.

Fotos vom Lumia 920 und 820

Diashow: Fotos von der Lumia 920 und 820-Vorstellung

Fotos von der Lumia 920 und 820-Vorstellung

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten