Samsung bringt das Galaxy A6 und A6+

Neue Android-Smartphones

Samsung bringt das Galaxy A6 und A6+

Mittelklasse-Geräte punkten mit edlem Look und guten Kameras.

Samsung  bringt zwei neue Smartphones seiner beliebten  Galaxy-A-Serie  in den Handel. Das Galaxy A6 und das Galaxy A6+ (Bild oben) richten sich an Nutzer, die ein ordentlich ausgestattetes Smartphone im Mittelklassebereich suchen. Die technischen Daten, die Optik und die Preise können sich jedenfalls sehen lassen. Als DUOS-Geräte können beide Newcomer zudem mit zwei SIM-Karten verwendet werden.

Ausstattung

Die neuen Smartphones verfügen über ein Super AMOLED-Display im 18:5,9 Format mit einer Diagonale von 5,6 Zoll (14,25 cm) beim Galaxy A6, beziehungsweise 6 Zoll (15,36 cm) beim Galaxy A6+. Das kleinere Modell bietet eine Auflösung von 1.480 x 720 Px, beim großen sind es 2.220 x 1.080 Pixel. Beide Geräte verfügen über einen Achtkernprozessor, bei dem ebenfalls das A6+ die Nase vorne hat (siehe Spezifikationen unten). Beim Arbeitsspeicher von 3 GB herrscht genauso Einigkeit, wie beim internen Speicher von 32 GB (um bis zu 256 GB erweiterbar). Die Akkukapazität beträgt 3.000 bzw. 3.500 mAh. LTE, WLAN, NFC, Bluetooth und GPS sind ebenfalls mit an Bord. Zur Entsperrung der Smartphones stehen Gesichtserkennung und Fingerabdruck-Scanner zur Verfügung.

© Samsung
Das Galaxy A6 setzt auf eine Hauptkamera mit einer Linse.

Kameras

Für gut ausgeleuchtete Selfies können die Nutzer bei beiden Modellen den LED-Blitz der 24 MP Frontkamera in drei Stufen auf verschiedene Lichtverhältnisse anpassen. Bei der Hauptkamera unterscheiden sich die Newcomer. Während das Galaxy A6 auf eine 16 Megapixel-Hauptkamera mit F1.7-Blende setzt, verfügt das Galaxy A6+ über eine Dual-Kamera mit einem 16 Megapixel-Weitwinkel- und einem 5 Megapixel-Teleobjektiv (F1.7- und F1.9-Blende) sowie einem Live-Fokus. 

Starttermin und Preise

Das Galaxy A6 hat einen Preis von 309 Euro (UVP), das Galaxy A6+ kostet 369 Euro (UVP). Beide Modelle stehen in den Farben „Black“, „Gold“ und „Lavender“ zur Auswahl und sind ab Mitte bzw. Ende Mai 2018 in Österreich verfügbar. Ausgeliefert werden beide Modelle mit Android 8.0 "Oreo". 

© Samsung


 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten