Galaxy A22 5G: Samsung bringt günstiges 5G-Handy

Preiskracher

Galaxy A22 5G: Samsung bringt günstiges 5G-Handy

Auch das Einstiegsmodell der neuen A-Serie setzt auf ein hochauflösendes Infinity-Display. 

Samsung  erweitert sein Portfolio an 5G-Smartphones um ein günstiges Einsteigergerät. Konkret handelt es sich dabei um das Galaxy A22 5G, das sogar eine bessere Ausstattung bietet, als es der Preis zunächst vermuten lassen würde. Das Gerät ist das neueste Mitglied der noch taufrischen  Galaxy-A-2021-Serie .

Ausstattung

Das Smartphone verfügt über ein 6,6 Zoll großes "Infinity"-Display mit FHD+ Auflösung und 90 Hz-Bildwiederholungsrate. Als Antrieb fungiert ein 64bit Achtkern-Prozessor (2.2 GHz + 2.0 GHz), dem 4 GB RAM zur Seite stehen. Ein integriertes 5G-Modem sorgt für die Unterstützung des schnellen Mobilfunkstandards. Der interne Speicher von 64 oder 128 GB kann per microSD-Karte erweitert werden. Die Akkukapazität fällt mit 5.000 mAh üppig aus. Geladen wird über den USB-C-Anschluss – mit bis zu 15 Watt. Weitere Features wie ein seitlicher Fingerabdrucksensor, NFC, WLAN und Bluetooth runden die Ausstattung ab.

© Samsung
Galaxy A22 5G: Samsung bringt günstiges 5G-Handy
× Galaxy A22 5G: Samsung bringt günstiges 5G-Handy

 

Kameras und Software

Auf der Rückseite verbaut Samsung beim Galaxy A22 5G eine Triple-Kamera mit folgendem Setting: 48 MP Hauptkamera, 5 MP Ultra-Weitwinkelkamera und 2 MP Tiefenkamera. Die 8 MP Frontkamera für Selfies und Videchats ist in einer tropfenförmigen Notch untergebracht. Als Betriebssystem kommt Android 11 zum Einsatz. Darüber liegt Samsungs eigene Nutzeroberfläche One UI (3.1).

Verfügbarkeit und Preis

Das 167,2 x 76,4 x 9,0 mm große und 200 Gramm schwere Galaxy A22 5G ist laut Samsung ab Juli in drei Farben im österreichischen Handel erhältlich. Los geht es ab ab 229 Euro (UVP). 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten