Galaxy A-Serie (2017) offiziell erhältlich

Samsung-Smartphones

Galaxy A-Serie (2017) offiziell erhältlich

Nach der Vorverkaufsaktion sind die Geräte nun auch regulär zu haben.

Die Vorverkaufsaktion der Galaxy A-Serie (2017) war für Samsung ein voller Erfolg. Das limitierte Bundle war in etwas mehr als einer Woche ausverkauft. Ab sofort (seit 3. Februar) gibt es die beiden neuen Modelle auch regulär im Handel sowie bei den Netzbetreibern zu kaufen. Das Galaxy A5 (2017) kostet ohne Vertrag 429 Euro (UVP) und das Galaxy A3 (2017) schlägt vertragsfrei mit 329 Euro zu Buche. Beide Smartphones sind in den Farben Black Sky, Gold Sand, Blue Mist sowie Peach Cloud erhältlich.

>>>Nachlesen: 100-€-Gadget für Galaxy A3/A5 Frühkäufer

Zahlreiche Top-Features

Das stärkste Kaufargument für die meisten Kunden dürfte die IP68 Zertifizierung sein, weil Staub- und Wasserschutz in diesem Segment äußerst selten sind. Beide Modelle der Galaxy A-Serie (2017) bieten zudem ein hochwertiges Gehäuse aus Glas und Metall sowie eine gute Kameraausstattung. Super AMOLED-Displays mit Diagonalen von 5,2 Zoll (13,22 cm) beim A5 und 4,7 Zoll (12,04 cm) beim A3 sind im mittleren Preissegment auch nicht unbedingt Standard. Weitere Besonderheiten sind der erweiterbare Speicher sowie der Fingerabdruck-Scanner.

Alle Infos über die neue Galaxy A-Serie (2017) finden Sie hier .

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten