Sony Ericsson bringt das Xperia arc S

Neues Android-Flaggschiff

Sony Ericsson bringt das Xperia arc S

Das erschwingliche Top-Modell wird von einem 1,4 GHz-Chip angetrieben.

Sony Ericsson stellte im Rahmen der IFA mit dem Xperia arc S sein erstes Smartphone mit 1,4 GHz Prozessor vor und erweitert damit seine erfolgreiche Xperia-Reihe um ein neues Flaggschiff. Optisch ähnelt das Gerät dem aktuellen Xperia arc , das es zuletzt in die Liste der 10 besten Smartphones geschafft hat, unter "der Haube" hat sich jedoch einiges verändert.

Ausstattung
Highlight des Geräts ist neben seinem wirklich gelungenen Design, der bereits erwähnte Prozessor mit einer Taktrate von 1,4 GHz. Der neue Super-Chip macht das Smartphone um bis zu 25 Prozent schneller, was sowohl beim Aufbau von Webseiten, Starten der Kamera als auch beim Zugriff auf die Medieninhalte zum Ausdruck kommt.

Top-Display, -Kamera und 3D-Funktion
Bedient wird das Gerät über sein 4,2 Zoll "Reality Display" mit Bravia-Technologie. Schon das aktuelle Modell überzeugte mit hervorragender Darstellungsqualität und realistischen Farben. Nur bei direkter Sonneneinstrahlung spiegelte es in unserem Test sehr stark. Auf der Rückseite ist eine wirklich hervorragende 8,1 Megapixel-Kamera installiert. Hier kennt man das Kamera-Know-How von Sony. Denn dank des Exmor R Sensors gelingen gute Fotos auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Natürlich können mit der Kamera auch HD-Videos (720p) aufgenommen werden. Darüber hinaus bietet das arc S auch 3D-Funktionen: Durch Schwenken des Smartphones wird ein 3D-Bild erzeugt, ohne dass dabei zwei Objektive (siehe LG Optimus 3D oder HTC Evo 3D ) zum Einsatz kommen. Über den HDMI-Anschluss können diese Bilder auf einem 3D-Fernseher übertragen werden.

Als Betriebssystem kommt Googles Android 2.3 Gingerbread zum Einsatz.

Verfügbarkeit und Preis
Das Xperia arc S wird voraussichtlich im Laufe des vierten Quartals 2011 in den Farben Weiß, Blauschwarz, Silber, Schwarz und Pink erhältlich sein. Angesichts der Top-Ausstattung fällt die unverbindliche Preisempfehlung von 429 Euro erfreulich niedrig aus.

Hier kommen Sie zu unserem IFA 2011-Special

Site-Link: "Hier nach den neuesten Handys shoppen"



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten