Spusu bringt einen neuen Kampftarif

10 GB (!) Datenvolumen

Spusu bringt einen neuen Kampftarif

Darüber hinaus gibt es auch 1.000 Minuten und 1.000 SMS.

Spusu ist zwar erst seit Juni 2015 auf dem Markt, dennoch brachte der Mobilfunkanbieter bereits mehrere Male Schwung in die Branche. Das ist auch aktuell der Fall. Denn mit dem neuen Tarif „spusu 12.000“ startet der virtuelle Anbieter, der sich in das Netz von „3“ eingemietet hat, ein weiteres attraktives Angebot.

10 GB und Datenmitnahme
In dem neuen Tarif ist neben 1.000 Minuten und 1.000 SMS auch ein Datenvolumen von satten 10 GB enthalten. Die maximale Surfgeschwindigkeit beträgt bis zu 42 MB/s. Für „spusu 12.000“ werden 19,79 Euro pro Monat fällig. Praktisch: Dank dem bekannten "daten.trans.fair" können die Nutzer nicht verbrauchte Daten (bis zu 24 GB) in die kommenden Monate mitnehmen.

© Spusu
Spusu bringt einen neuen Kampftarif
× Spusu bringt einen neuen Kampftarif
(c) spusu

Keine Zusatzkosten
Da bei Spusu auch keine weiteren Kosten (Servicepauschale, Aktivierungsgebühr, etc.) anfallen, es keine Bindung gibt und das Datenvolumen üppig ausfällt, kann man durchaus von einem Kampftarif sprechen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten