tele.ring bringt neue Kampftarife

Mehr GB, SMS & Minuten

tele.ring bringt neue Kampftarife

T-Mobile-Tochter legt bei ihren „Passt“-Tarifen ordentlich nach.

Der harte Preiskampf am heimischen Mobilfunkmarkt geht weiter. Jetzt rüstet auch tele.ring seine aktuellen Tarife ordentlich auf. Ab sofort bekommen Kunden der T-Mobile -Tochter mehr für ihr Geld. Konkret erhalten die neuen „Passt“-Tarife mehr Datenvolumen sowie Minuten und SMS. Das inkludierte Datenvolumen wird in den Baukästen von 6 auf 15 GB bzw. von 3 auf 4 GB erhöht, Minuten und SMS werden von 500 auf 700 Minuten aufgestockt.

Die neuen Tarife im Detail

Nutzer des Tarifs  „Supersparer“ erhalten somit ab 21. März 2017 um 15 Euro im Monat 4 GB Datenvolumen sowie 700 SMS und Minuten. Für „Vielsurfer“ stehen 15 GB Daten und 700 SMS und Minuten um 20 Euro bereit. „Vieltelefonierer“ können um 20 Euro unlimitiert telefonieren und SMSen und 4 GB Datenvolumen nutzen. Die „Supernutzer“ versurfen 15 GB Daten monatlich und telefonieren und SMSen unlimitiert um 25 Euro im Monat. Für alle, die kein Smartphone benötigen, stehen alle Tarife als SIM-Only-Variante um monatliche 5 Euro weniger und ohne Bindung zur Verfügung. Hier geht es also mit glatten 10 Euro pro Monat los.

Keine Aktivierungsgebühr und Gratis-GB für Junge

Darüber hinaus sparen sich tele.ring-Kunden derzeit bei Anmeldung in allen „Passt“-Tarifen die Aktivierungsgebühr in Höhe von 49,90 Euro. Für junge Nutzer gibt es noch ein spezielles „Zuckerl“: Alle Kunden unter 27 Jahren erhalten bei Anmeldung eines beliebigen Smartphone-Tarifs monatlich 1 GB Datenvolumen geschenkt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten