Xperia mini & Xperia mini pro mit HD-Cam

Android 2.3-Smartphones

Xperia mini & Xperia mini pro mit HD-Cam

Sony Ericsson stellt die weltweit kleinsten Android-HD-Smartphones vor.

Das Handy-Joint-Venture Sony Ericsson bringt die neuen Smartphones Xperia mini und Xperia mini pro auf den Markt. Die beiden Geräte zeichnen sich neben ihrer guten Ausstattung vor allem durch ihre Kompaktheit aus.

Nachfolger
Bei den Neulingen, die über einen 3 Zoll großen Touchscreen (320 x 480 Px) verfügen, handelt es sich um die offiziellen Nachfolger des Xperia X10 mini und X10 mini pro. Die bewährte Bedienung mit nur einem Daumen wurde beibehalten. Auf dem Startbildschirm können die vier Ecken jetzt mit mehreren Apps individuell belegt werden und ermöglichen dadurch schnellen Zugriff auf die beliebtesten Anwendungen.

© Sony Ericsson
Xperia mini & Xperia mini pro mit HD-Cam
× Xperia mini & Xperia mini pro mit HD-Cam

Xperia mini pro: 92 x 53 x 18 mm; 136 Gramm

Unterschiede
Im Gegensatz zum "normalen" mini bietet das mini pro eine aufschiebbare vollwertige QWERTZ-Tastatur, welche die Eingabe von längeren Texten erleichtert. Das Gerät richtet sich also vor allem an Vieltipper. Durch die „Type & Send“-Funktion soll das mini pro zudem automatisch erkennen, was der Benutzer gerade tut, und startet beim Aufschieben bei neuen Nachrichten oder E-Mails direkt die Antwortfunktion. Zusätzlich verfügt das Gerät über eine Frontkamera für Video-Telefonie.

Ausstattung
Besonders stolz sind die Entwickler auf die integrierte 5 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz, Autofokus und Gesichtserkennung und das neue Display mit "Mobile BRAVIA Engine". Auf Letzterem sollen die Fotos und HD-Videos (720p) besonders gut zur Geltung kommen. Ein Bewegungssensor, Bluetooth, Micro-USB, GPS-Empfänger, UMTS und WLAN sind ebenfalls mit an Bord.

© Sony Ericsson
Xperia mini & Xperia mini pro mit HD-Cam
× Xperia mini & Xperia mini pro mit HD-Cam

Xperia mini: 88 x 52 x 16 mm; 94 Gramm

Android
Als Betriebssystem kommt Googles Android 2.3 "Gingerbread" zum Einsatz. Alle beliebten Google Dienste und Social Network-Clients sind also bereits vorinstalliert.

Preise und Verfügbarkeit
Beide Geräte werden voraussichtlich Anfang des dritten Quartals 2011 in den Farben schwarz und weiß zum Preis von 239 Euro (Xperia mini) bzw. 269 Euro (Xperia mini pro) erhältlich sein.

Site-Link: "Hier nach den neuesten Handys shoppen"

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten