Handys & Smartphones im Flugzeug erlaubt

EU lockert Regeln

Handys & Smartphones im Flugzeug erlaubt

Smartphones und Tablets können während gesamten Fluges eingeschaltet bleiben.

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat am Montag die Regeln für die Benutzung elektronischer Geräte in Flugzeugen gelockert. So können Smartphones, Tablets oder E-Reader im "Flugmodus" ohne Sicherheitsrisiken während des gesamten Fluges genutzt werden. Allerdings ohne Sende- oder Empfangsmodus.

Internet an Bord
EU-Verkehrskommissar Siim Kallas forderte die EASA auf, ihre Sicherheitsprüfungen in Bezug auf die Benutzung von elektronischen Geräten im Sendemodus an Bord von Flugzeuge zu beschleunigen und Anfang 2014 neue Leitlinien vorzulegen. "Wir alle bleiben gern online, wenn wir unterwegs sind, aber die Sicherheit steht ans erster Stelle". Was nicht sicher sei, dürfe auch nicht erlaubt sein, "aber was sicher ist, darf im Rahmen der Vorschriften benutzt werden", sagte Kallas.

Der nächste Schritt werde sein, "zu prüfen, wie es mit Netzverbindungen an Bord ausschaut. Wir erwarten, dass die neuen EU-Leitlinien zur Benutzung von Sendegeräten an Bord von Flugzeugen europäischer Fluggesellschaften nächstes Jahr vorliegen".

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten