Logitech bringt erstmals stille Mäuse

Ohne Klickgeräusch

Logitech bringt erstmals stille Mäuse

Teilen

M330 Silent Plus und M220 Silent liefern dennoch gewohntes Klickgefühl.

Laut Logitech gehören störende Klickgeräusche künftig der Vergangenheit an: Die beiden neuen kabellosen Mäuse M330 Silent Plus (rot) und M220 Silent (blau), die auf der IFA 2016 ihre Premiere feiern, sollen gleiches Klickempfinden und dasselbe Maß an Präzision und Robustheit, aber ohne Geräusch bieten. Der Zubehör-Spezialist bringt die neuen Geräte bereits im Oktober in diversen Farbvarianten in den Handel

Keinerlei Einschränkungen

Nutzer sollen mit den beiden Newcomern besonders leise arbeiten können. Abstriche müssten hingegen keine gemacht werden, so Logitech. Die Mäuse bieten laut den Entwicklern das gewohnte Klickgefühl, punkten im Vergleich zur Standard-Maus des Herstellers aber mit einer 90-prozentigen Geräuschreduktion. Dank der sogenannten „Advanced Optical Tracking“-Technologie seien die beiden Mäuse zudem äußerst präzise und auf nahezu jeder Oberfläche einsetzbar.

In der Größe liegt der Unterschied

Die M330 Silent Plus, die 40 Euro kosten wird, bietet laut Logitech eine Batterielebensdauer von 24 Monaten. Mit ausgeprägten Konturen und gummierten Griffflächen ist sie vor allem für den Alltagsgebrauch gedacht. Im Gegensatz dazu fällt die M220 (25 Euro) etwas kompakter aus. Dank dem handlichen Design passt sie in jede Notebooktasche und ist somit für die mobile Nutzung gedacht. Hier gibt der Hersteller eine Batterielebensdauer von 18 Monaten an.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo